* aide à la recherche
Accueil > affiches > [Neoliberalismus, Globalisierung und den ganzen Scheiss : Diskussion und (...)]

[Neoliberalismus, Globalisierung und den ganzen Scheiss : Diskussion und Debatte]

Image (fixe ; à 2 dimensions)
titre :
[Neoliberalismus, Globalisierung und den ganzen Scheiss : Diskussion und Debatte]
adresse :
. — Wien Vienne : RBH_ (Revolutionsbräuhof),
description technique (h × l) :
. — 1 affiche (photocop.) : n. et b. ; 42 × 30 cm
notes :
descriptif :


[ texte ; photo montage (œuf couvert d’un chapeau haut de forme) ]

texte :

Diskussion und Debatte zu Neoliberalismus, »Globalisierung« und den ganzen Scheiss

Mittwoch, 26. Feber 1997 • 19.00 Uhr
Anarchistische Buchhandlung ; Hahngasse 15, 1090 Wien

Wir meinen nicht, daß „Globalisierung" unausweichlich ist. Sozialabbau muß nicht sein. Fabriksschließungen, Lohnkürzungen und Entlassungen allerorten auch nicht. Wir brauchen keine Privatisierung, halten nichts von „Eigenvorsorge", können auf „Selbstbehalte" dankend verzichten. Wir scheißen auf ein privates GSM-Netz und meinen immer noch, daß die Menschen das Maß aller Dinge sein sollten — und nicht der Profit. Die Menschen — und nicht die Gewinne der Unternehmer.

Das „Sparen" auf Kosten der kleinen Leute halten wir für verkehrt.
„Budgetsanierung" für Volksbetrug. Von uns aus braucht der Ladenschluß nicht liberalisiert werden, schließlich haben Normalsterbliche schon jetzt zu wenig Geld zum Einkaufen.

Wir sind nicht „dynamisch", nicht „leistungsbereit", nicht für den neuen „Erfolg", der sich vom alten vor allem durch die um eine Zehnerpotenz höhere Profitrate für die Leuteschinder und Ausbeuter unterscheidet.

Wir sind gegen die Abschaffung des Mieterschutzes, finden es nicht normal, für die Wohnung die Hälfte des Einkommens zu bezahlen — geldgierigen Miethaien und miesen Spekulanten ausgeliefert zu werden.

Es gibt so ziemlich nichts, was uns an dieser neuen Welt gefällt— ohne daß wir uns nach der alten zurücksehnen. Und : Wir meinen nicht, daß die Ausländer schuld sind. Sondern gewisse Inländer : Die Reichen und Mächtigen, die Herrschenden. Zeit für Gegnerschaft.

Revolutionsbräuhof (RBH)

Medieninhaber, Herausgeber und Hersteller : Revolutionsbräuhof ; Hahngasse 15, 1090 Wien • Zuschriften an : Fach 142, 1181 Wien


sources :
 
cotes :

Aff2943 - 306912 (cira L)