* aide à la recherche
Accueil > affiches > [Morgen kommt der Weihnachtsmann - allerdings nur nebenan !]

[Morgen kommt der Weihnachtsmann - allerdings nur nebenan !]

Image (fixe ; à 2 dimensions)
titre :
[Morgen kommt der Weihnachtsmann - allerdings nur nebenan !]
adresse :
. — Wien Vienne : RBH_ (Revolutionsbräuhof),
description technique (h × l) :
. — 1 affiche (photocop.) : n. et b. ; 42 × 30 cm
notes :
descriptif :
Symbole(s) utilisé(s) :

[ texte ; sigle RBH (étoile noire frappée d’une main tenant un bock de bière) ]

texte :

100.000 Wohnungen stehen leer • Über zehntausend Obdachlose • Die Mieten steigen • Ablösewucher • Mindestens zwei Menschen sind heuer in Wien schon erfroren • Schuld ist die Politik und nicht der Kälteeinbruch : Gegnerschaft ist angesagt !

Morgen Kinder wird’s nichts geben — Nur wer hat kriegt noch geschenkt Mutter schenkte Euch das Leben —Das genügt, wenn man’s bedenkt Einmal kommt auch Eure Zeit — Morgen ist’s noch nicht so weit Doch ihr dürft nicht traurig werden — Reiche haben Armut gern Gänsebraten macht Beschwerden — Puppen sind nicht mehr modern

Morgen kommt der Weihnachtsmann - allerdings nur nebenan !

Volksküche
24. Dezember 1991
Karlsplatzpassage

Wir machen das nicht, weil Weihnachten ist — sondern trotzdem. Mit der dabei gängigen Heuchelei wollen wir nichts zu tun haben. Wir wollen nicht euer Mitleid, sondern Solidarität— und das sind zwei grundverschiedene Dinge. Es gibt ausreichend Gründe : Dagegen zu sein. Gegen Wohnungspolitik und deren Nutznießer.

Natürlich beseitigt eine solche Aktion nicht Wohnungsnot und Elend. Natürlich ist sie kein Ersatz für politisches Vorgehen. Aber ein Teil davon. Durchzusetzen, daß Wohnen eine Selbstverständlichkeit und nicht fast schon ein Privileg ist.

Zuschriften an : Postfach 142, 1181 Wien

Treffen : Jeden Dienstag 20.00 Uhr
Gasthaus Benesch ; Roninag. 17, 1150 Wien

Medieninhaber, Herausgeber und Hersteller : Revolutionsbräuhof ; Arndstr. 51, 1120 Wien


sources :
 
cotes :

Aff2946 - 306915 (cira L)